Vielfältigkeit statt Routine? Teamgeist statt Hierarchien? Dann sind Sie bei unserem Kunden richtig, einem der renommiertesten Beratungsunternehmen für Versicherer.

Wir suchen für den Standort in Wien zum Beginn am nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere zusätzliche Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter als

Versicherungsmathematiker bzw. Aktuare (w/m)

Ihre Aufgaben

Aktuarielle und versicherungstechnische Fachkonzeption sowie Geschäftsprozessentwicklung bei Lebensversicherungen

  • Sie übernehmen die Verantwortung für Lebensversicherungsprojekte, deren thematische und fachliche Steuerung sowie für das Management von Teams und Projekten
  • Sie entwickeln aktuarielle und versicherungsfachliche Konzeptionen im Zusammenhang mit der Gestaltung von Versicherungsprodukten und deren versicherungsmathematischen Fragestellungen
  • Sie analysieren, bewerten und optimieren Systemlandschaften, deren Prozesse sowie die dazugehörigen operativen Anwendungen im Rahmen von Projekten zur Produkteinführung, zu versicherungstechnischen Bestandsführungen und -migrationen und stellen die aktuarielle Qualitätssicherung der Bestände sicher
  • Sie erarbeiten passgenaue kundenspezifische und standardisierte Fachkonzepte und optimieren Lösungsszenarien zur Erstellung, Erweiterung und Integration versicherungsmathematischer und verwaltungstechnischer Systemlösungen in der Rolle als Facharchitekt an der Schnittstelle zur IT
  • Sie unterstützen die Vertriebsaktivitäten durch Ihre Kenntnis der Marktentwicklungen und Trends und durch die Mitgestaltung von Workshops bei den Versicherungen

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik, Versicherungsmathematik, Wirtschaftsmathematik oder eine berufliche Ausbildung mit versicherungswirtschaftlichem Schwerpunkt bzw. eine vergleichbare Qualifikation; idealerweise Abschluss als Aktuar/Aktuarin AVÖ
  • Umfassende Fachexpertise und einschlägige, vertiefte Erfahrung im skizzierten Aufgabengebiet; für die Position angemessene Berufserfahrung bei Versicherungsunternehmen oder Beratungshäusern
  • Hervorragendes analytisches und strukturiertes Denken, Kreativität, exzellente Methodenkompetenz, Organisationsfähigkeit, Ergebnis- und Lösungsorientierung sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren, zu strukturieren und zu konzipieren
  • Sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit und hohe Sozialkompetenz, ausgeprägte Teamorientierung, große Eigenverantwortung und Einsatzbereitschaft
  • Räumliche Flexibilität (v.a. D-A-CH-Region) zur Wahrnehmung von Abstimmungsterminen vor Ort bei unseren Kunden

Infos zum Beginn

  • vielseitige und herausfordernde Fragestellungen im Rahmen von Kunden- oder Inhouse-Projekten sowie interdisziplinäre Teamarbeit und die Zusammenarbeit mit fachlichen und technischen Experten (m/w).
  •  individuelle Weiterentwicklung ab dem ersten Arbeitstag gemeinsam mit Ihnen und ggf. Förderung der Weiterbildung zum Aktuar AVÖ bzw. zur Aktuarin AVÖ. Sie sind eingebunden in anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben im von persönlichem Freiraum geprägten Umfeld.
  • Man begleitet Ihren Start mit einem mehrtägigen Onboarding-Programm im ersten Jahr. Zusätzlich steht ein Ansprechpartner aus dem Fachbereich während Ihrer Einarbeitungszeit für  Ihre Fragen zur Verfügung.

Man bietet für diese Position in Vollzeit (38,5 Stunden/ Woche) ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 61.030,–. Eine Überzahlung ist mit entsprechender Qualifikation und Erfahrung üblich. Ergänzend zum Gehalt gibt es attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und weitere Arbeitgeberleistungen.

Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen, wachstumsorientierten und vor allem sicheren Arbeitsumfeld, das sich durch flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und interessante Perspektiven auszeichnet wie z.B. Wertschätzung individueller Leistung und Förderung Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an wm(ät)wm-consulting.at und nehmen nach Einlangen umgehend mit Ihnen Kontakt auf.